E-Mail-Archivierung von MDaemon

Version vom 30. Juni 2010, 09:48 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (E-Mails direkt bei Ein- und Ausgang archivieren)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Diese Anleitung behandelt lediglich die Besonderheiten der Archivierung eines MDaemon Mailservers. Es wird vorausgesetzt, dass Sie bereits über eine MailStore Server-Installation oder Test-Installation verfügen und sich mit der grundlegenden Funktionsweise von MailStore Server vertraut gemacht haben. Lesen Sie dazu bitte das Handbuch oder den Quick-Start-Guide.

MailStore Server bietet unterschiedliche Methoden an, um E-Mails von einem MDaemon Mailserver zu archivieren, welche im Folgenden beschrieben werden. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche der möglichen Archivierungsmethoden für Ihr Unternehmen die passende ist, empfehlen wir Ihnen das Kapitel Auswahl der richtigen Archivierungsstrategie.

Archivierung einzelner Postfächer

Der MDaemon Mailserver unterscheidet sich bei der Archivierung von einzelnen Postfächern nicht von anderen E-Mail-Servern. Lesen Sie daher bitte das entsprechende Kapitel Serverpostfächer archivieren im MailStore Server Handbuch.

Archivierung mehrerer Postfächer in einem Schritt

Der MDaemon Mailserver unterscheidet sich bei der Archivierung von mehreren Postfächern nicht von anderen E-Mail-Servern. Lesen Sie daher bitte das entsprechende Kapitel Stapelarchivierung von IMAP-Postfächern im MailStore Server Handbuch.

E-Mails direkt bei Ein- und Ausgang archivieren

Der MDaemin Mailserver bietet eine einfache Möglichkeit, alle E-Mails in ein MDaemon eigenes Sammelpostfach zuzustellen. Aus diesem MDaemon-Sammelpostfach läßt sich dann mit Hilfe einer Archivierungsaufgabe vom Typ IMAP-Sammelpostfach die Archivierung mit MailStore Server durchführen.

Schritt 1: Erstellen eines neuen Benutzerkontos als Sammelkonto für die Archivierung

  • Öffnen Sie den Benutzerkonten-Manager in MDaemon.
  • Klicken Sie dazu im Menü Benutzerkonten auf den Eintrag Neues Benutzerkonto....
  • Erstellen Sie ein neues Postfach. Im folgenden Screenshot sehen Sie eine Beispielkonfiguration für das Postfach mailstore@company.mail

Schritt 2: Erstellen einer neuen Inhaltsfilter-Regel für die Archivierung

  • Öffnen Sie in MDaemon das Menü Sicherheit und klicken Sie auf Inhaltsfilter
  • Klicken Sie auf Neue Regel
  • Geben Sie eine Bezeichnung für die Regel ein, zum Beispiel "MailStore Archivierung"
  • Aktivieren Sie unter Bedingungen... die Bedingung If ALL MESSAGES
  • Klicken Sie unter Aktionen... auf COPY the message to FOLDER...
  • Klicken Sie im unteren Abschnitt des Fensters auf den blauen Link specify information
  • Klicken Sie im Fenster Nachricht in Verzeichnis kopieren... auf Durchsuchen
    Wählen Sie das Postfachverzeichnis des in Schritt 1 neu angelegten Benutzers aus.
    In unserem Beispiel mailstore
    Klicken Sie auf OK um den Pfad zu bestätigen
  • Die Regel wurde nun erfolgreich konfiguriert.
  • Klicken sie auf OK um den neuen Inhaltsfilter anzulegen.

Schritt 3: Konfiguration von MailStore Server

Konfigurieren Sie Ihren MailStore Server so, dass dieser das soeben angelegte MDaemon Kopiepostfach in regelmäßigen Intervallen (z.B. täglich um 23.00 Uhr) archiviert. Verwenden Sie dazu eine Archivierungsaufgabe vom Typ IMAP-Sammelpostfach.

E-Mails können und sollten nach der Archivierung aus dem MDaemon Kopiepostfach von MailStore Server automatisch gelöscht werden. Sie können dies entsprechend in der MailStore-Archivierungsaufgabe einstellen.

Weblinks

Navigation
Werkzeuge
Drucken/­exportieren
Über MailStore

  • MailStore Server zählt zu den führenden E-Mail-Archivierungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • Mit MailStore Home steht zudem ein kostenloses Tool zur E-Mail-Archivierung für private Anwender bereit.