Vorlage:Archivierung Einzelnes Postfach archivieren: Unterschied zwischen den Versionen

[unmarkierte Version][gesichtete Version]
K
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
*: [[File:{{{2|Arch_mailboxes_00.png}}}|center|350px]]
 
*: [[File:{{{2|Arch_mailboxes_00.png}}}|center|350px]]
 
* Wählen Sie ''Einzelnes Postfach'' aus.
 
* Wählen Sie ''Einzelnes Postfach'' aus.
* Füllen Sie die Felder ''E-Mail-Adresse'', ''Servername'', ''Zugrif via'', ''Benutzername'' und ''Kennwort'' aus. Sie können die Angaben über die Schaltfläche ''Test'' überprüfen.  Unter ''Spezielle Ordner (optional)'' können Sie den Ordnernamen für gesendete E-Mails angeben.
+
* Füllen Sie die Felder ''E-Mail-Adresse'', ''Servername'', ''Zugriff via'', ''Benutzername'' und ''Kennwort'' aus. Sie können die Angaben über die Schaltfläche ''Test'' überprüfen.
*:'''Nur bei IMAP-TLS und IMAP-SSL:''' Aktivieren Sie die zusätzliche Option ''SSL-Warnungen ignorieren'', wenn auf dem E-Mail-Server ein nicht-offizielles Zertifikat zum Einsatz kommt.
+
*:'''Nur bei IMAP-TLS und IMAP-SSL:''' {{Option_Alle_Zertifikate_akzeptieren}}
 
*:[[File:{{{3|arch_mailboxes_01.png}}}|center|350px]]
 
*:[[File:{{{3|arch_mailboxes_01.png}}}|center|350px]]
 
*Klicken Sie auf ''Weiter''.
 
*Klicken Sie auf ''Weiter''.
*Passen Sie bei Bedarf die Liste der zu archivierenden Ordner (nur bei IMAP möglich), die Löschoptionen (nur bei IMAP möglich), die Filter (nur bei IMAP möglich) und den Timeout-Wert in Sekunden an. Der Timeout-Wert muss nur im konkreten Bedarfsfall (z.B. bei sehr langsam reagierenden Servern) angepasst werden.
+
{{#switch: {{{1}}}| MDaemon Email Server | Kerio Connect | IceWarp Mail Server = * Passen Sie bei Bedarf die [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#Festlegen_der_zu_archivierenden_Ordner|Liste der zu archivierenden Ordner]], den [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#Filterkriterien_f.C3.BCr_die_Archivierung_festlegen|Filter]] und die [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#E-Mails_nach_ihrer_Archivierung_l.C3.B6schen|Löschoptionen]] an.|* Passen Sie bei Bedarf die [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#Festlegen_der_zu_archivierenden_Ordner|Liste der zu archivierenden Ordner]] (nur bei IMAP möglich), den [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#Filterkriterien_f.C3.BCr_die_Archivierung_festlegen|Filter]] (nur bei IMAP möglich) und die [[Grundlagen_der_E-Mail-Archivierung_mit_MailStore#E-Mails_nach_ihrer_Archivierung_l.C3.B6schen|Löschoptionen]] an.}} Standardmäßig werden keine E-Mails aus einem Postfach gelöscht. Der Timeout-Wert muss nur im konkreten Bedarfsfall (z.B. bei sehr langsam reagierenden Servern) angepasst werden.
 
*:[[File:{{{4|arch_mailboxes_02.png}}}|center|350px]]
 
*:[[File:{{{4|arch_mailboxes_02.png}}}|center|350px]]
{{#ifeq: {{{1}}}|Alt-N MDaemon|*:<p class="msnote">'''Hinweis:''' Standardmäßig werden ''Öffentliche Ordner'' und ''Freigegebene Ordner'' in jedes Benutzerarchiv mit archiviert. Wie Sie dies verhindern können, erfahren Sie im Abschnitt [[E-Mail-Archivierung_von_MDaemon#.C3.96ffentliche_Ordner|Öffentliche Ordner]].</p>}}
+
{{#ifeq: {{{1}}}|MDaemon Email Server|*: '''Hinweis:''' ''Öffentliche Ordner'' und ''Freigegebene Ordner'', auf die die Benutzer Zugriff haben, werden standardmäßig zusätzlich in die Archive dieser Benutzer hinein archiviert. Im Abschnitt [[E-Mail-Archivierung_von_MDaemon#.C3.96ffentliche_Ordner|Öffentliche Ordner]] erfahren Sie, wie Sie dies verhindern können.}}
 
*Klicken Sie auf ''Weiter''.
 
*Klicken Sie auf ''Weiter''.
 
*Sollten Sie als MailStore-Administrator am MailStore Server angemeldet sein, können Sie im nächsten Schritt des Assistenten das Zielarchiv angeben. Wählen Sie hier das Archiv des Benutzers aus, für den das ausgewählte Postfach archiviert werden soll.
 
*Sollten Sie als MailStore-Administrator am MailStore Server angemeldet sein, können Sie im nächsten Schritt des Assistenten das Zielarchiv angeben. Wählen Sie hier das Archiv des Benutzers aus, für den das ausgewählte Postfach archiviert werden soll.
 
*:[[File:{{{5|arch_mailboxes_03.png}}}|center|350px]]
 
*:[[File:{{{5|arch_mailboxes_03.png}}}|center|350px]]
* Im letzten Schritt können Sie einen beliebigen Namen für das Archivierungsprofil festlegen. Nach einem Klick auf ''Fertigstellen'' wird das Archivierungsprofil unter diesem Namen in der Liste ''Gespeicherte Profile'' aufgeführt und kann auf Wunsch direkt gestartet werden.
+
* Im letzten Schritt können Sie einen beliebigen Namen für das Archivierungsprofil festlegen. Nach einem Klick auf ''Fertigstellen'' wird das Archivierungsprofil unter diesem Namen in der Liste ''Gespeicherte Profile'' aufgeführt und kann auf Wunsch direkt gestartet oder automatisch ausgeführt werden.
 +
<noinclude>
 +
[[de:Vorlage:Archivierung_Einzelnes_Postfach_archivieren]]
 +
[[en:Template:Archiving_Single_Mailbox]]
 +
</noinclude>

Aktuelle Version vom 8. Dezember 2020, 13:40 Uhr

  • Falls Sie nicht Ihr eigenes Postfach in Ihr persönliches Benutzerarchiv archivieren wollen, müssen Sie sich als MailStore-Administrator anmelden. Nur ein MailStore-Administrator kann E-Mails für andere Anwender archivieren.
  • Klicken Sie auf E-Mails archivieren.
  • Wählen Sie aus der Liste E-Mail-Server im Bereich Profil erstellen des Fensters Andere Server via IMAP/POP3 aus, um ein neues Archivierungsprofil zu erstellen.
  • Der Assistent zum Festlegen der Archivierungseinstellungen öffnet sich.
    Arch mailboxes 00.png
  • Wählen Sie Einzelnes Postfach aus.
  • Füllen Sie die Felder E-Mail-Adresse, Servername, Zugriff via, Benutzername und Kennwort aus. Sie können die Angaben über die Schaltfläche Test überprüfen.
    Nur bei IMAP-TLS und IMAP-SSL: Kann das vom Server verwendete Zertifikat nicht verifiziert werden (z.B. weil es selbst-signiert oder durch eine unbekannte Zertifizierungsstelle unterzeichnet wurde), aktivieren Sie die Option Alle Zertifikate akzeptieren um MailStore zu erlauben dennoch eine Verbindung herzustellen. Da diese Option zu einer unsicheren Konfiguration führt, werden jedoch Warnungen in der Zusammenfassung und/oder Startseite erscheinen.
    Arch mailboxes 01.png
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Passen Sie bei Bedarf die Liste der zu archivierenden Ordner (nur bei IMAP möglich), den Filter (nur bei IMAP möglich) und die Löschoptionen an. Standardmäßig werden keine E-Mails aus einem Postfach gelöscht. Der Timeout-Wert muss nur im konkreten Bedarfsfall (z.B. bei sehr langsam reagierenden Servern) angepasst werden.
    Arch mailboxes 02.png
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Sollten Sie als MailStore-Administrator am MailStore Server angemeldet sein, können Sie im nächsten Schritt des Assistenten das Zielarchiv angeben. Wählen Sie hier das Archiv des Benutzers aus, für den das ausgewählte Postfach archiviert werden soll.
    Arch mailboxes 03.png
  • Im letzten Schritt können Sie einen beliebigen Namen für das Archivierungsprofil festlegen. Nach einem Klick auf Fertigstellen wird das Archivierungsprofil unter diesem Namen in der Liste Gespeicherte Profile aufgeführt und kann auf Wunsch direkt gestartet oder automatisch ausgeführt werden.