Vorlage:Archivierung Exchange Öffentliche Ordner Einleitung: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
Zeile 9: Zeile 9:
 
<noinclude>
 
<noinclude>
 
[[de:Vorlage:Vorlage:Archivierung Exchange Öffentliche Ordner Einleitung]]
 
[[de:Vorlage:Vorlage:Archivierung Exchange Öffentliche Ordner Einleitung]]
[[en:Template:Archiving Exchange Journal Mailbox Preamble]]
+
[[en:Template:Archiving Exchange Public Folders Preamble]]
 
</noinclude>
 
</noinclude>

Version vom 28. August 2015, 13:53 Uhr

MailStore Server kann E-Mails aus den öffentlichen Ordnern eines Exchange-Servers archivieren und diese MailStore-Benutzern zur Verfügung stellen. Die Durchführung der Archivierung kann manuell oder automatisch erfolgen.

Schritt 1: Benutzerarchiv für öffentliche Ordner anlegen

E-Mails werden bei der Archivierung immer einzelnen Benutzern zugeordnet. Auch bei der Archivierung eines öffentlichen Ordners müssen Sie angeben, in welches Benutzer-Archiv die E-Mails archiviert werden sollen.

Legen Sie aus diesem Grund einen dedizierten MailStore-Benutzer (z.B. publicfolder) an, in dessen Archiv der öffentliche Ordner archiviert werden soll. Anschließend können Sie über die Mailstore Rechteverwaltung anderen MailStore-Benutzern Zugriff auf das Archiv des Benutzers publicfolder gewähren. Auf diese Weise steht der archivierte Inhalt des öffentlichen Ordners diesen MailStore-Benutzern zur Verfügung.

Informationen darüber, wie Sie einen Benutzer in MailStore anlegen, finden Sie im Kapitel Verwalten von Benutzern.

Navigation
Werkzeuge
Über MailStore

  • MailStore Server zählt zu den führenden E-Mail-Archivierungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • Mit MailStore Home steht zudem ein kostenloses Tool zur E-Mail-Archivierung für private Anwender bereit.