Vorlage:Anmeldung mit Verzeichnisdienst-Zugangsdaten MDaemon Optionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierfür müssen im Bereich Authentifizierung folgende Einstellungen vorgenommen werden:

  • MDaemon IMAP-Server
    Geben Sie die IP-Adresse oder den DNS-Namen des MDaemon Email Servers an, gegen den die Authentifizierung durchgeführt werden soll.
  • IMAP-Server-Zugriff
    Legen Sie fest, ob die IMAP-Verbindung zum MDaemon Email Server unverschlüsselt oder IMAP-TLS/IMAP-SSL verschlüsselt werden soll.
  • SSL-Warnungen ignorieren (nur bei Zugriff via IMAP-TLS oder IMAP-SSL)
    Aktivieren Sie diese Option, wenn auf dem MDaemon Email Server ein selbst signiertes oder nicht öffentliches SSL-Zertifikat für die IMAP-Verschlüsselung zum Einsatz kommt. Andernfalls schlägt die Authentifizierung dauerhaft fehl.

Wichtiger Hinweis: Werden Ihre MDaemon-Benutzer gegen ein Active Directory authentifiziert, muss in Ihrem MDaemon Email Server unter Einstellungen > Standard-Domäne / Server > Standard-Domäne & Server > Server die Option ... beachtet APOP & CRAM-MD5 deaktiviert werden. Andernfalls werden diese Benutzer sich nicht mit der oben beschriebenen Konfiguration am MailStore Server anmelden können.

Navigation
Werkzeuge
Über MailStore

  • MailStore Server zählt zu den führenden E-Mail-Archivierungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • Mit MailStore Home steht zudem ein kostenloses Tool zur E-Mail-Archivierung für private Anwender bereit.