Vorlage:GPO Konfiguration

Wechseln zu: Navigation, Suche

Festlegen der Richtlinieneinstellungen

  • Öffnen Sie die Gruppenrichtlinienverwaltung.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Verwaltungsordner Gruppenrichtlinienobjekte.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das bestehende Gruppenrichtlinien-Objekt MailStore {{{2}}} Settings und wählen Sie Bearbeiten....
  • Öffnen Sie den Zweig Benutzerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > MailStore > MailStore {{{2}}}.
    [[Datei:GPO {{{2}}} {{{1}}} 08.png|500px|center]]

{{GPO Konfiguration {{{2}}}|{{{1}}}}}

Aktivieren der Richtlinieneinstellungen

Um die Einstellungen für Benutzer wirksam werden zu lassen, muss das Gruppenrichtlinienobjekt ist mit den entsprechenden Benutzerobjekten verknüpft werden. Die Verknüpfung findet über die Organisationseinheiten (OU) statt:

  • Markieren Sie die Organisationseinheit, welche die gewünschten Benutzerobjekte enthält, und wählen Sie nach einem Rechtsklick auf die OU (im Beispiel Berlin) die Option Vorhandenes Gruppenrichtlinienobjekt verknüpfen...
  • Im Dialog Gruppenrichtlinienobjekt auswählen markieren Sie die MailStore {{{2}}} Settings-Richtlinie und bestätigen Sie mit OK.
    [[Datei:GPO {{{2}}} {{{1}}} 09.png|500px|center]]
  • Das Gruppenrichtlinienobjekt ist nun über die Organisationseinheit mit den darin enthaltenen Benutzerobjekten verknüpft, die Einstellungen werden bei einer Neuanmeldung dieser Benutzer an den Windows Clients aktiv.
Navigation
Werkzeuge
Über MailStore

  • MailStore Server zählt zu den führenden E-Mail-Archivierungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • Mit MailStore Home steht zudem ein kostenloses Tool zur E-Mail-Archivierung für private Anwender bereit.